-->

Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von S. K. Kunz

Sena Karina Kunz geht in die 8. Klasse des Gymnasiums am Tannenberg in Grevesmühlen. Sie hat einen Tagebuchauszug verfasst:

“Donnerstag, 7. August 2012
Liebes Tagebuch,
wir versuchen uns hier ein Leben aufzubauen. Doch wenn man die Sprache nicht
spricht, ist es einfach nur schwer. So kam heute z. B. ein Mann und wollte uns
Lebensmittel verkaufen. Die hätten wir gut gebrauchen können, aber wir konnten
uns nicht verständigen. Verstanden nicht, welchen Preis er haben wollte. Er
wurde wütend und zog weiter. Immer und immer wieder stellen sich solche
Hindernisse in unser Leben.”

Der komplette Beitrag steht hier zum Nachlesen bereit:
Beitrag von S. K. Kunz

Dieser Beitrag wurde unter Schreibwettbewerb abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>