-->

Die Gewinner des Schreibwettbewerbs sind ausgewählt

Die Jury des Schreibwettbewerbs zu Janne Tellers Werk “Krieg. Stell dir vor, er wäre hier” hat sich zusammengesetzt, die vielen interessanten Texte gelesen und sich nun für jeweils drei Gewinner in den Bereichen Einzelpreis und Gruppenpreis entschieden.
Wir gratulieren:

Einzelpreis:
1. Alina Rothmeier “Krieg”
2. Nicola Erb “Aufruhr in Europa”
3. Leandra Hühne “Weil Krieg sich nicht reimt”

Gruppenpreis:
1. Berufsbildungsschule Winterthur Alle Beiträge
2. Fachhochschule für Sozialpädagogik Grevenbroich Klassenbeitrag FSPU2 Fachschule für Sozialpädagogik Grevenbroich
3. Max-Planck-Schule Rüsselsheim Alle Beiträge

Warum sich die Jury, bestehend aus Janne Teller, Saskia Heintz (Tellers Lektorin im Verlag) und Tilman Spreckelsen (FAZ) für diese Beiträge entschieden hat, könnt ihr hier nachlesen:
Jurybegründungen

Wir freuen uns sehr über die Resonanz auf unseren Schreibwettbewerb. Vielen Dank an alle, die hier teilgenommen und uns so viele Geschichten zugesandt haben.

Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>