Nov 2011
30
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von S. K. Kunz

Sena Karina Kunz geht in die 8. Klasse des Gymnasiums am Tannenberg in Grevesmühlen. Sie hat einen Tagebuchauszug verfasst: “Donnerstag, 7. August 2012 Liebes Tagebuch, wir versuchen uns hier ein Leben aufzubauen. Doch wenn man die Sprache nicht spricht, ist … Weiterlesen

Nov 2011
30
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von M. B. Prokopek

Mai Britt Prokopek ist 13 Jahre alt und geht in die Klasse 8c. Sie hat “Krieg” ab Seite 51 weitergeschrieben: „Der Gedanke nach Hause zurückzukehren wächst in dir und du beschließt, jemanden zu suchen, der dir hilft. Du gehst in … Weiterlesen

Nov 2011
30
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von C. Potthast

Carmen Potthast geht in die Klasse 8c der Dahlmannschule in Bad Segeberg. Sie hat “Krieg” in Form einer Kurzgeschichte weitererzählt: “Mehrere Jahre später verwirklichst du deinen Traum, nach “Hause” zurückzukehren. Erst mal für eine Woche, nur um zu gucken, wann … Weiterlesen

Nov 2011
30
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von D. Kastrati Und J. Weinhardt

Judith Weinhardt und Diella Kastrati gehen in die 12. Klasse der Beruflichen Schulen Schwalmstadt. Sie haben Tagebuch-Einträge zum Thema Krieg geschrieben: „Liebes Tagebuch, Es ist soweit. Ich liege im Krankenhaus. Mir ist kalt und ich habe Angst. Große Angst, dass … Weiterlesen

Nov 2011
30
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von K. Salomon

Kim Katharina Salomon ist 12 Jahre alt und geht in die Klasse G7aF der Eichendorff-Schule in Kelkheim-Fischbach. Sie hat einen Text zum Thema “Krieg” geschrieben: „Mich hat „Krieg – stell dir vor er wäre hier“ sehr mitgenommen. Das Leben (falls … Weiterlesen

Nov 2011
30
Klassenbeitrag zum Schreibwettbewerb Deutschkurs Freiherr-vom-Stein Schule, Hessisch Lichtenau

Eine 7-köpfige Gruppe Schüler der Freiherr-vom-Stein Schule in Hessisch Lichtenau hat im Rahmen einer Gruppenarbeit während des Deutschunterrichts ein Drehbuch geschrieben, das auch von Ihnen verfilmt wurde: „ABSCHNITT 1: Krieg in Deutschland Der erwachsene Junge sitzt im Wohnzimmer. Die Kinder … Weiterlesen

Nov 2011
30
Klassenbeitrag zum Schreibwettbewerb Religionskurs am Gymnasium Stolzenau

Die Schüler des Religionskurses der 11. Klasse am Gymnasium Stolzenau haben das Buch „Krieg“ zum Anlass genommen Perspektiven ethischen Handelns zu diskutieren. Herausgekommen sind 9 unterschiedliche Texte, die jetzt zum Schreibwettbewerb eingereicht wurden. Alina Wagner schreibt: „Was ist zuhause? Wo … Weiterlesen

Nov 2011
30
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von L. Hühne

Leandra Hühne ist 14 Jahre alt und besucht die 9. Klasse der Freiherr-vom-Stein Schule in Hessisch Lichtenau. Sie hat ein Gedicht zum Thema “Krieg” geschrieben: “Es lärmt, es knallt, Schreie. Kälte, leere Straßen, kaum jemand, der sich noch hier aufhält. … Weiterlesen

Nov 2011
30
Klassenbeitrag zum Schreibwettbewerb Philosophiekurs der Klassen 8-1 und 8-2 des Gymnasiums am Tannenberg, Grevesmühlen

Die Schüler des Philosophiekurses der Klassen 8-1 und 8-2 des Gymnasiums am Tannenberg in Grevesmühlen haben das Buch von Janne Teller gemeinsam gelesen. Danach sammelten die Schüler und Schülerinnen zunächst viele Ideen, um dem Stoff kreativ zu begegnen. Man einigte … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von J. Praefke

Jan Praefke ist 14 Jahre als und geht in Rüsselsheim auf die Max-Planck-Schule. Er hat ein Gedicht zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Heimat ist da, wo du lebst, wo du stehst, wo du aufgewachsen bist. Es dreht sich dir dein Magen um, … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von C. Mundfrom

Carl Mundfrom ist 14 Jahre alt und geht in Rüsselsheim auf die Max-Planck-Schule. Er hat ein Gedicht zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Im Krieg gibt es doch keinen Sieg, Auf beiden Seiten sieht man rot, Denn viele Leute sind schon tot.“ Der … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von K. Ntente

Koubilai Ntente geht in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Er hat ein Gedicht zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Das Unerwartete ist nun da ganz plötzlich es kommt vom Grauen “willst du krieg?” – du kannst nur sagen ja und hast … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von M. Mayer

Marcel Mayer geht in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Er hat folgenden Text zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Wir konnten endlich fliehen, fliehen! Meine Mutter wird die lange Reise wahrscheinlich nicht überleben. Sie ist schwer krank. Unsere Eltern gaben uns … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von M. Önder und I. Ciftici

Murat Önder und Ibrahim Ciftci gehen in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Sie haben ein Gedicht zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Die Geschichte beginnt mit einer Familie, die in Deutschland lebt, und nach sehr viel Glück strebt; Doch dann entsteht … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von N. Kessler

Nadja Kessler ist 14 Jahre alt und geht in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Sie hat ein Gedicht zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Man will nach Hause, doch man bekommt keine Pause. Keine, um darüber nachzudenken. Man darf sich selbst … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von T. Berenz

Timo Berenz geht in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Er hat folgenden Text zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Du arbeitest als Beauftragter des Migrationsministeriums. Früher hattest du wenig zu tun und oft war es auf der Arbeit ruhig. Jetzt ist … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von M. Wagner

Marie Wagner ist 14 Jahre alt und geht in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Sie hat ein Gedicht zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Na mein Sohn, hier spreche ich, jemand der sich schämt für dich. Selbst hast du es wohl … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von G. Bakhshi

Gina Bakhshi ist 14 Jahre alt und geht in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Sie hat ein Gedicht zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Verloren, einsam und verlassen, früher noch in großen Massen. Ungewissheit: Risiko oder Flucht ? Den Politikern ist … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von T. Oblau

Till Oblau ist 14 Jahre alt und geht in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Er hat folgenden Text zum Schreibwettbewerb eingereicht: „Als du wieder zurück nach Deutschland kommst, weißt du gar nicht mehr, wo du eigentlich stehst. Alles … Weiterlesen

Sep 2011
28
Einzelbeitrag zum Schreibwettbewerb von N. G. Yazdandoost Khosravi

Noah Gabriel Yazdandoost Khosravi geht in die Klasse 8a der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Er hat folgenden Text zum Schreibwettbewerb eingereicht: „„[...],wenn Krieg ist und Nationalität eine Definition von Freund und Feind,“ (S.8 z.16-19) so meint der Erzähler in Janne Tellers … Weiterlesen